ELLI

ELLI

Elli kam zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierheim. Da sie noch sehr jung waren, durften sie sofort auf eine Pflegestelle umziehen und wurden dort mit der Flasche aufgezogen. Elli ist eine sehr verspielte und aufgeweckte Katze, die auch sehr an ihren vertrauten Menschen hängt. Sie ist ca 10 Wochen alt und versteht sich gut mit anderen Katzen. Nach einer Eingewöhnungszeit und der Kastration braucht Elli die Möglichkeit zum täglichen Freigang.

ARAMIS und ATHOS

ARAMIS und ATHOS

Die Brüder Athos und Aramis wurden am 9.6.21 im Tierheim geboren, leider hatte die Mutter nicht genug Milch. So kamen sie auf eine Pflegestelle und sind mit der Flasche aufgezogen worden. Athos und Aramis sehr aufgeweckt und verspielt. Sie können in die reine Wohnungshaltung (mit gesichertem Balkon) oder mit einer Freigangmöglichkeit vermittelt werden. Sie sind geimpft, entwurmt und gechipt. Wer möchte das nette Brüderpaar aufnehmen?

TIGER UND FLECKI

TIGER UND FLECKI

Tiger und Flecki kam als Abgabetiere zu uns. Sie kommen noch nicht so gut mit der Tierheimsituation zurecht und ziehen sich sehr zurück. Wir hoffen dass sie bald ein neues Zuhause finden, dann werden sie auch wieder zutraulich und verschmust. Tiger etwas mutiger und 3,5 Jahre alt, Flecki ist 2,5 Jahre alt. Beide sind kastriert, geimpft und gechipt. Bisher waren sie mit der reinen Wohnungshaltung zufrieden. Ein gesicherter Balkon sollte auf alle Fälle vorhanden sein. Wer möchte das Pärchen bei sich aufnehmen und wieder glücklich machen?

LEILA

LEILA

Leila kam als Fundtier zu uns. Sie ist ca 3 Monate alt und noch etwas schüchtern. Doch auch sie wird im neuen Zuhause auftauen, wenn man ihr die Zeit dazu gibt. Leila versteht sich gut mit anderen Katzen, sie ist geimpft und entwurmt. Nach einer Eingewöhnungszeit und der Kastration braucht sie die Möglichkeit zum täglichen Freigang. Wer möchte die junge Kätzin bei sich aufnehmen?

RAMONA

RAMONA

Ramona kam zusammen mit ihrem Nachwuchs zu uns. Diesen hat sie liebevoll großgezogen und alle haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Nun suchen wir eines für die Mama, die auch schon kastriert wurde. Ramona ist eine schüchtere Katze, die sich aber in ruhigen Momenten auch streicheln lässt. Wir suchen deshalb ein Zuhause wo es nicht allzu turbulent zugeht. Nach einer Eingewöhnungszeit braucht sie die Möglichkeit zum Freigang.

MIRA

MIRA

Mira kam trächtig ins Tierheim. Doch sie war noch nicht bereit dazu und so mussten ihre Kitten mit der Hand aufgezogen werden. Mira wurde inzwischen kastriert und sucht nun ein neues Zuhause. Sie war zuerst sehr zurückhaltend gegenüber Menschen, doch sie wird immer selbstbewusster und läuft schon neugierig durchs Katzenzimmer.Ihr Alter ist uns leider nicht bekannt, sie macht aber einen jungen Eindruck.  Nach einer Eingewöhnungszeit braucht Mira die Möglichkeit zum täglichen Freigang.

MENORA

MENORA

Menora konnte nicht mehr in ihrem bisherigen Zuhause bleiben und ist nun bei uns gelandet. Sie ist eine verschmuste Katze, die den Kontakt zu Menschen sucht. Doch sobald sie genug davon hat, zeigt sie dies ganz deutlich, meist auch mit ihren Zähnen. Wir suchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder bei Katzenkennern, wo sie Einzelprinzessin sein kann. Sie ist 8 Jahre alt und kastriert. Nach einer Eingewöhnungszeit braucht Menora eine Freigangmöglichkeit. Wer hat die nötige Erfahrung und möchte sie aufnehmen?

SAMSON

SAMSON

Kater Samson wurde im Tierheim abgegeben, nachdem er obdachlos über längere Zeit beobachtet wurde. Von der anfänglichen scheu ist jetzt nichts mehr zu sehen. Er hat sich zu einem frechen Katerentwickelt, der sehr gerne spielt. Auch die täglichen Schmuseeinheiten genießt er.  Samson wurde kastriert, geimpft und gechipt. Er macht noch einen jüngeren Eindruck, jedoch ist sein Alter nicht bekannt. Für Samson suchen wir einen Platz mit einer Freigangmöglichkeit. Wer würde den hübschen Kater aufnehmen und ihm endlich ein richtiges Zuhause geben?

NEMO und MINA (können einzeln vermittelt werden)

NEMO und MINA (können einzeln vermittelt werden)

Nemo und Mina sind ca 5 Monate alt und geimpft und gechipt. Die Kastration haben sie auch gut überstanden. Sie sind noch etwas zurückhaltend gegenüber fremden Menschen, aber mit Geduld wird sich auch das noch bessern. Sie können einzeln oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden. In ihremn neuen Zuhause brauchen sie die Möglichkeit zum Freigang.