Training für Gassigeher mit Vera Mayer

Home / Aufgaben des Tierheims / Training für Gassigeher mit Vera Mayer

Mein Name ist Vera Mayer und ich bin verantwortlich für das Training der Hunde. Neben meiner Arbeit im Ulmer Tierheim betreibe ich meine eigene Hundeschule „Verhundzzzt!“

Das Tierheim Ulm und ich möchten in Zukunft nicht nur, dass unsere Hunde täglich ausgeführt werden, sondern dass unsere Gassigeher im Umgang mit den Hunden Unterstützung bekommen und für bestimmte Trainings angeleitet werden. Jeder Hund kann nach seinen Möglichkeiten trainiert werden und somit wird es das Projekt „die zweite Chance“, indem nur schwierige Hunde trainiert werden, nicht mehr geben.

Außerdem sollen alle Menschen, die mit unseren Tierheimhunden Gassi gehen, davon profitieren. Denn jeder kann was lernen, wenn er denn möchte und Freude daran hat.

Hierzu gibt es Gruppen-, Einzel und Theorieeinheiten. Von diesem Angebot können vor allem auch unsere Interessenten „die Adoptanten“ für Tierheimhunde Gebrauch machen.

Das Ziel dahinter? Ganz klar: eine schnelle und erfolgreiche Vermittlung der Hunde. Denn jeder Hund in unserem Tierheim hat ein neues Zuhause und eine Chance verdient. 

Auch die schwierigeren Hunde sollen nicht zu Langzeitinsassen werden, und so trainieren hoffentlich alle im Ulmer Tierheim mit den Hunden ganz nach dem Zitat:

Herausforderungen sind wie Gegner im Ring. Man dreht Ihnen niemals den Rücken zu!“ (Wladimir Klitschko)

Vera Mayer – Hundetrainerin/Tierpflegerin