Lukas

Europäisch Kurzhaar - Adult - Männlich
Zu Vermitteln Mittelgross akzeptiert ArtgenossenAlter unbekanntChipFreigängerFundtiergeimpftImpfpasskastriertschmusigunsicher bei erster KontaktaufnahmeZähne sarniert

Kater Lukas wurde angefahren aufgefunden und in Eile vom Tierheim-Team zum Tierarzt gebracht. Eine Beckenfraktur sowie starke Prellungen der Weichteile wurden diagnostiziert. Nach einigen Wochen Ruhe erholt sich Lukas auch von Woche zu Woche und läuft schon wieder sehr sicher. Er zeigt sich eher zurückgezogen im Gesellschaftszimmer, freut sich aber überraschenderweise sehr über Streicheleinheiten und möchte Menschenkontakt. Er wurde kastriert und kaputte Zähne mussten gezogen werden. Sein Alter ist nicht bekannt. Vermutlich hat er bis jetzt auf der Straße gelebt. Lukas braucht einen Platz, wo er nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang hat. Ob er gerne andere Katzen um sich hat, ist noch nicht abschließend zu klären.

Online Fundraiser mit Altruja