Leo

Europäisch Kurzhaar - Adult - Männlich
Zu Vermitteln Gross AbgabetierAlter bekanntbleibende HandicapsChipFreigängergeimpftImpfpassJagdtriebkastriertkennt Hunderegelmäßige Medikamentengaberegelmäßige TierarztüberwachungschmusigSpezialfutterZähne sarniert

Kater Leo musste ins Tierheim umziehen, da seine Besitzerin mit seiner Diabetes-Erkrankung überfordert war. Er braucht regelmäßig zweimal am Tag eine Insulinspritze, die er sich aber ohne Probleme verabreichen lässt. Auch das Blutzucker messen ist bei ihm kein Problem. Der 8-Jährige Leo ist ein verschmuster Kater, der es aber deutlich zeigt wenn es ihm zu viel wird. Anderen Katzen gegenüber verhält er sich etwas dominanter, laut Vorbesitzerin kennt er auch Hunde. Da er ein Spezialfutter bekommt und nicht unkontrolliert anderes Futter essen sollte, wäre eine Einzelhaltung im Haus optimal. Leo braucht in seinem neuen Zuhause unbedingt eine Freigangmöglichkeit, da er das bis jetzt gewohnt war und auch genutzt hat. Wir suchen Katzenerfahrene Menschen, die sich mit der Krankheit auskennen oder sich von uns beraten lassen.

Online Fundraiser mit Altruja