Kimi

Europäisch Kurzhaar - Senior - Weiblich
Zu Vermitteln Mittelgross AbgabetierAlter bekanntängstlich/unsicherbleibende HandicapsChipFreigängergeimpftHaltung ohne andere TiereImpfpassJagdtriebkastriertregelmäßige MedikamentengabeZähne sarniert

Kimi hat ihr Zuhause verloren, da sich ihre Besitzerin gesundheitlich nicht mehr um sie kümmern konnte. Im Tierheim tut sie sich noch mit der Eingewöhnung etwas schwer, bisher hatte sie nur zwei Bezugspersonen zu denen sie Vertrauen hatte. Hat man ihr Vertrauen gewonnen, dann lässt sich die 15-jährige Katzendame auch gerne streicheln. Kimi leidet an einer Schilddrüsenüberfunktion, die aber medikamentös gut eingestellt ist. Das Medikament nimmt sie problemlos über das Futter ein. Auf andere Katzen legt sie keinen großen Wert, sie wäre doch lieber Einzelprinzessin. Kimi ist kastriert, geimpft und gechipt.

Für Kimi suchen wir ein ruhiges Plätzchen, jedoch möchte sie nach einer Eingewöhnungszeit nicht auf ihren gewohnten Freigang verzichten.

Online Fundraiser mit Altruja