Fabia und Fiona

Noch nicht zu Vermitteln Klein akzeptiert ArtgenossenAlter bekanntängstlich/unsicherChipFreigängerFundtiergeimpftImpfpassunsicher bei erster Kontaktaufnahmeverspielt

Fabia und Fiona kamen als Fundtiere ins Tierheim. Sie sind noch etwas scheu, allerdings sind sie sehr verspielt und können so aus der Reserve gelockt werden. Sie sind ca. 3 Monate alt, geimpft und gechipt. Wir suchen geduldige Menschen, die ihnen genügend Zeit lassen um im neuen Zuhause anzukommen. Dort sollte eine Freigangmöglichkeit bestehen, die sie nach der Kastration bestimmt nutzen werden. Wer möchte eins oder zwei der kleinen Racker bei sich aufnehmen?

Online Fundraiser mit Altruja