NERO

NERO

Labrador Nero ist eine Privatabgabe und kam über ein befreundetes Tierheim zu uns. Sein ehemaliger Besitzer hat sich am Rücken verletzt und kann dem jungen Power-Paket nicht mehr gerecht werden. Nero ist ein typischer junger Labrador, freundlich, aufgedreht, distanzlos – er freut sich über alles und jeden und springt dann fröhlich mit seinen 35 Kilo durch die Gegend und leider auch Menschen an, da braucht es ein bisschen Standfestigkeit und Erziehung. Aber eigentlich ist Neros Grunderziehung schon ziemlich gut, er kann brav auch mal ein paar Stunden alleine bleiben und kann sogar im Freilauf schon einigermaßen gut abgerufen werden. Ansonsten kennt er natürlich alles im Haus, was man als Hund so kennen muss, ist stubenrein und fährt im Auto mit. Nero ist 2 Jahre alt, nicht kastriert und er ist mit anderen Hunden verträglich.

Update 02/2023: Wir haben Nero jetzt besser kennengelernt. Ganz so einfach, wie er beschrieben wurde, zeigt er sich hier dann doch nicht. An der Leine zieht er zeitweise noch sehr, hier braucht es schon ein wenig Konsequenz und Durchsetzungsvermögen, damit er nicht allein seinen Interessen folgt. Überhaupt arbeiten wir gerade ein wenig an seiner Impulskontrolle und Frustrationstoleranz. Das nimmt er wirklich gut an. Er will ernst genommen werden und dankt es dann auch mit Kooperationsbereitschaft. Wer sich für Nero interessiert, sollte sich darauf einstellen, auch mal etwas ausdiskutieren zu müssen, denn das scheint er in der Form nicht zu kennen.

 

Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns bitte unter: pflege@tierheim-ulm.de (mit Angabe der Telefonnummer) oder unter Tel. 0731 979231-50

 

Zurück zur Auswahl –> Alle Hunde
Sie wollen sich über die Hunde-Haltung informieren?
https://tierheim-ulm.de/service/ratgeber/ernaehrung-von-tieren/