HENRY – braucht Sicherheit

Mischlingsrüde Henry wurde abgegeben, weil seine Besitzer mit ihm überfordert waren.
Bei uns zeigt sich Henry sehr unsicher, er braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Gegenüber seinen Bezugspersonen hat er sich zu einem richtigen Schmuser entwickelt. Lange Spaziergänge, die abwechslungsreich gestaltet sind, sind nach seinem Geschmack. Bei anderen Hunden entscheidet bei dem 4-jährigen unkastrierten Rüden die Sympathie.

Henry braucht eine längere Kennenlernphase. Deswegen sollten die zukünftigen Besitzer ihn öfter im Tierheim besuchen und mit ihm Gassi gehen.

Gesundheit

Henry ist gechipt und geimpft.

Interesse?

Haben Sie die nötige Hundeerfahrung und möchten Henry kennen lernen?

Dann kontaktieren Sie uns bitte unter: pflege@tierheim-ulm.de oder unter Tel. 0731 979231-50

Zurück zur Auswahl –> Alle Hunde
Sie wollen sich über die Hunde-Haltung informieren?
https://tierheim-ulm.de/service/ratgeber/ernaehrung-von-tieren/