FRIEDA & ECKHARDT suchen neue Menschen

FRIEDA & ECKHARDT suchen neue Menschen

Das Katzenduo Frieda und Eckhardt sucht ein neues Zuhause. Sie sind 2017 geboren.
Das Geschwisterpaar hatte aufgrund einer Infektion Schwierigkeiten beim Laufen. Deswegen wurden sie gemeinsam in reine Wohnungshaltung vermittelt.

Eckhardts Zustand hat deutlich verbessert. Deswegen drängt er immer mehr nach draußen. Im jetzigen Zuhause kann er leider keinen Freigang bekommen.
Sein Bewegungsdrang hat sich so gesteigert, dass er aus Frust manchmal seine Schwester jagt. Darauf reagiert diese dann verängstigt und unsicher.
Trotzdem schlafen die beiden dann zusammen im Körbchen und lassen sich nichts anmerken. Daher suchen wir für beide ein gemeinsames, größeres Zuhause.
Frida ist immer noch unsicher beim Laufen. Treppen in der Wohnung sollten deshalb gut abgesichert sein.
Toll wäre eine Haltung in einem sehr beruhigten Bereich, wo nach der Eingewöhnung der Freigang bei Eckhardt getestet werden kann.
Eine große Wohnung mit Balkon wäre auch denkbar. Die beiden verstehen sich sonst gut miteinander. Beide sind verspielt und freuen sich über menschliche Nähe.
Frieda hat einen tiefen Schlaf und verliert etwas manchmal etwas Urin. Aber bei ihrem tollen Wesen lässt sich diese kleine Einschränkung schnell vergessen.
Bei Interesse bitte im Tierheim melden, dann stellen wir den Kontakt her.
Sie werden direkt aus ihrem bisherigen Zuhause, mit schwerem Herzen, in ihre neue Unterkunft vermittelt.

Gesundheit

Beide sind geimpft, kastriert und gechipt.

Frieda verliert manchmal etwas Urin im Schlaf.

Interesse?

Möchten Sie dem zauberhaften Duo ein neues Zuhause geben?

Dann können Sie entweder unser Kontaktformular ausfüllen oder rufen Sie uns an unter der Tel. 0731 979231-50

Zurück zur Auswahl –> Alle Katzen
Sie wollen sich über die Katzen-Haltung informieren?
https://tierheim-ulm.de/service/ratgeber/ernaehrung-von-tieren/