Pressemeldung Vom 09.04.2015

Aktionstag: Kollege Hund kehrt zurück in deutsche Büros

 

Am 25. Juni können sich Firmen wieder über tierische Unterstützung im Büroalltag freuen: Der Deutsche Tierschutzbund und die örtlichen Tierschutzvereine rufen mit Unterstützung von Pedigree zum achten Mal den Aktionstag „Kollege Hund“ aus. An diesem besonderen Tag haben Firmen die Möglichkeit, die Vorzüge eines vierbeinigen Kollegen kennenzulernen und diese im besten Fall sogar als Dauerlösung zu etablieren. Weit über tausend Betriebe quer durch die Republik nehmen jedes Jahr an diesem Schnuppertag teil. Interessierte können sich unter www.kollege-hund.de anmelden und werden vom Verband mit einer Urkunde als tierfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

 

Neben Frauchen und Herrchen profitieren auch Chefs und Kollegen von dem tierischen Neuzugang – das belegen wissenschaftliche Studien: Hunde am Arbeitsplatz verbessern das Arbeitsklima, fördern den Stressabbau und steigern die Motivation. Das macht den Kollege Hund zu einem Gewinn für das ganze Team. Im letzten Jahr setzten über 1.000 Unternehmen mit ihrer Teilnahme am tierischen Schnuppertag ein Zeichen für mehr Akzeptanz von Hunden am Arbeitsplatz. Und das quer durch alle Branchen, darunter beispielsweise Frisörsalons, Reisebüros und  Anwaltskanzleien. Je mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern die Mitnahme von Hunden erlauben, desto größer ist auch die Entlastung für die überfüllten Tierheime. Viele Berufstätige entscheiden sich aktuell noch gegen ein Tier, da sich Job und Hund nur schwer vereinbaren lassen. Wenn mehr Hunde ihre Halter zur Arbeit begleiten dürften, könnten auch mehr Hunde aus dem Tierheim auf ein neues liebevolles Zuhause hoffen.

 

Jetzt zum Aktionstag anmelden

Anmeldungen für den Aktionstag 2015 sind ab sofort möglich. Folgende Punkte gilt es zu beachten: Neben dem Einverständnis des Chefs und der Kollegen muss selbstverständlich auch sichergestellt sein, dass die Bedürfnisse des Tieres erfüllt werden. Der Hund sollte Rückzugsmöglichkeiten und einen festen Platz mit seiner Decke, seinem Napf und seinem Spielzeug haben. Die Pausen sollten dem Hund gewidmet werden. Dann steht einem erfolgreichen gemeinsamen Aktionstag nichts mehr im Wege. Interessenten können auf www.kollege-hund.de das Anmeldeformular herunterladen und sich kostenlos anmelden. Am 25. Juni wird dann der neue tierische Kollege dem Team vorstellt und vielleicht bekommt der Neuzugang schon bald eine unbefristete Anstellung.

 

 

 

Alle Firmen, die sich am Aktionstag „Kollege Hund“ beteiligen, werden vom Deutschen Tierschutzbund mit einer Urkunde als tierfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Das Anmeldeformular steht auf www.kollege-hund.de zum Download bereit.

Online Fundraiser mit Altruja