Gesund mit Hund

Poster Jobcenter-Projekt Gesundheitsförderung

Gesucht werden Freiwillige, die an drei Tagen pro Woche zwei Stunden mit Hunden spazieren gehen. Die 3 Tage pro Woche basieren auf einer Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation bzw. zahlreichen Sport- und Gesundheitswissenschaften.
Aus zahlreichen Studien ist bekannt, dass das zentrale Problem die Bewegungsmotivation darstellt, auch als innerer Schweinehund bezeichnet. Die Idee ist nun, die Hunde als Motivatoren einzusetzen, deshalb als studentisches Projekt konzipiert. Die Teilnehmer werden zu Beginn, nach ca. drei und sechs Monaten gefragt, ob sich ihr Bewegungsverhalten und ihr Gesundheitszustand (Wohlbefinden) verändert hat und ob die Hunde tatsächlich zu einer Motivationsveränderung geführt haben.
Die Rahmenbedingungen werden an einem Einführungsnachmittag von Prof. Ahrens und Ralf Peßmann, Hundetrainer im Tierheim, eingehend erläutert.
Die Teilnahme ist auf 10 Personen beschränkt.
Kontakt:

Prof. Dr. P.H. Dieter Ahrens MPH
Hochschule Aalen
Studienbereich Gesundheitsmanagement
Beethovenstraße 1
D73430 Aalen
Besucheradresse
Kanalstraße 3
D73430 Aalen
Tel. 07361-576-4934
Mobil: 0151-22319382
www.htw-aalen.de/studium/gm/
www.htw-aalen.de/studium/ghm/
Mitglied bei MEZIS www.mezis.de

Online Fundraiser mit Altruja